Rufen Sie uns an, wenn Sie Fragen haben: +49 (0)6136-7628-0

Endmaße und Zubehör

Endmaße und Zubehör

Mit Endmaßen zu höchster Genauigkeit

Endmaß zur KalibrierungEndmaße, auch Parallelendmaße genannt, dienen zum Prüfen und Kalibrieren von Messgeräten sowie Prüfmitteln. Ein Endmaß ist ein rechteckiger, aus Stahl, Hartmetall oder Keramik hergestellter Block mit je zwei flachen, parallel zueinander befindlichen Messflächen. Bei Hogetex können Sie Endmaßsätze erwerben, wodurch Sie eine Kombination an Endmaßen erhalten. Benötigen Sie lediglich ein einzelnes Endmaß, ist auch das kein Problem und wir bitten um Ihre telefonische Bestellung.

Lesen Sie mehr

4 Elemente

pro Seite
Sortieren nach
Endmaßsätze 
aus Stahl, 
HM oder
 Keramik
Endmaßsätze aus Stahl, HM oder Keramik

Ab 103,41 €Inkl. Steuern 86,90 €Zzgl. Steuern

Endmaßsätze ab 125 mm
Endmaßsätze ab 125 mm

Ab 674,14 €Inkl. Steuern 566,50 €Zzgl. Steuern

Endmaßhalter mit Zubehör
Endmaßhalter mit Zubehör

Ab 17,02 €Inkl. Steuern 14,30 €Zzgl. Steuern

Keramische Präzisionskugeln
Keramische Präzisionskugeln

Ab 168,86 €Inkl. Steuern 141,90 €Zzgl. Steuern

4 Elemente

pro Seite
Sortieren nach

Welche Endmaße gibt es?

Endmaße aus Stahl

Endmaße aus Stahl gehören zu den am häufigsten verwendeten Endmaßen. Bei sorgfältigem Gebrauch können Sie diese Endmaße jahrelang gebrauchen. Der hochlegierte Stahl ist beständig gegenüber normalem Gebrauch, da dieser bereits bei der Herstellung für mehr Stabilität künstlich gealtert wurde.

Endmaße aus Hartmetall

Der Stahl (HM) wird gehärtet und besitzt dadurch eine höhere Verschleißfestigkeit, was selbst bei einem intensiven Gebrauch der Endmaße die Lebensdauer verlängert. Dies ist somit auch der Grund, sich für Endmaße aus Hartmetall zu entscheiden, wenn Sie diese sehr häufig verwenden.

Endmaße aus Keramik

Diese Endmaße sind noch beständiger gegenüber Verschleiß und unempfindlich gegenüber chemischen Substanzen.

Welche Eigenschaften besitzen Endmaße?

Genauigkeitsklassen

Die Endmaße stehen in den Klassen 0,1 und 2 zur Verfügung. Hierbei handelt es sich um eine Genauigkeitsklasse gemäß DIN. Für Endmaße gilt die DIN 861. Allgemein gilt, dass Endmaße der Klasse 2 in der Werkstatt und im Produktionsbereich eingesetzt werden, Endmaße der Klasse 1 dagegen in Messräumen, während Endmaße der Klasse 0 für klimatisierte Räume in Messräumen für hochpräzise Messungen vorbehalten sind.

Kalibrierung

Endmaße können kalibriert werden, um diese mit einem Messzertifikat auszustatten. Das Kalibrieren der Endmaße erfolgt dabei satzweise. Möchten Sie Ihre Endmaße kalibrieren lassen, dann nehmen Sie bitte telefonisch Kontakt zu uns auf.

Endmaße oder verlängerte Endmaße?

Bei den am meisten verkauften Endmaßen handelt es sich um ganze Endmaßensätze, die Endmaße von bis zu 100 mm enthalten können. Wenn Sie deutlich längere Endmaße benötigen, können wir Ihnen verlängerte Endmaße anbieten. Diese sind als Sätze von 125 mm bis hin zu 1.000 mm verfügbar.

Wie setze ich mehrere Endmaße zusammen ein?

Das ist ganz einfach: Indem Sie unsere Endmaßhaltersätze verwenden! Mit unseren Endmaßhaltersätzen können Sie mehrere Endmaße in einem Halter zusammenfügen! Durch den Einsatz der Endmaßhalter können Sie sicher sein, ein besseres Messergebnis zu erhalten: Die Endmaße sind nämlich so dicht gegeneinander geschoben, dass sich keine Luft mehr zwischen den Messflächen befinden kann. Darüber hinaus sind die Sätze mit zahlreichem Zubehör ausgestattet, wie etwa einem Fuß für die horizontale Aufstellung und Messbacken für Messungen in Innen- und Außenbereichen.